8 Anzeichen für den Coolsten Vater der Welt

0
150

Die finanzielle Situation macht es heutzutage notwendig, dass beide Elternteile Arbeiten gehen. Wenn der Vater dann erstmal von der Arbeit nach Hause kommt, gibt es meist noch viele Dinge im Haus oder Garten die erledigt werden müssen. Kommt die Mutter von der Arbeit wird gekocht und das Haus sollte früher oder später auch mal gereinigt werden.

Es ist ein schönes Gefühl wenn sich die Welt um mich dreht, aber so richtig cool werden die Eltern doch erst wenn man Dinge tun darf, die anderen Verboten werden – oder?

20 Anzeichen für den coolsten Vater der Welt

Die Poolparty in der Nachbarschaft

Auch in Deutschland werden die Pools immer beliebter. Wenn der Vater erst einmal von der Arbeit kommt fahren wir zu unseren Nachbarn. Besonders bei den momentanen Temperaturen eine Beschäftigung für die ganze Familie. Im Wasser gibt es immerhin eine Vielzahl von Spielen die jedem Spaß machen.

Noch besser wäre es natürlich wenn der Pool direkt im eigenen Garten steht. Diesen gibt es schon für 55€

Verlieren lassen

Wenn wir zum Spaß gerangelt haben war ich immer der Gewinner – zumindest bis zu mein 13. Lebensjahr. Wie soll man auch sonst Lernen ein richtiger Mann zu werden? Mein Vater war immerhin der Perfekte Fake-Verlierer.

Der Fußballtrainer

Ob er will oder nicht – jeder Vater ist doch irgendwie ein Fußballtrainer. Mein Vater hasste es, dennoch hat er uns für uns getan weil er wusste das wir Spaß daran hatten.

Der Wochenendtrip

Er steht früh morgens auf um das Auto zu Packen, hierbei darf niemand Stören weil alles seine genaue Reihenfolge hat. Wenn man sich das ganze später anschaut, denkt man nur noch an das Spiel Tetris – immerhin hat alles ins Auto gepasst.

Das Navigationssystem

Egal wohin die Fahrt geht – nachdem unser Vater die Strecke einmal gefahren ist,war das Navigationssystem überflüssig. Jede Abfahrt war im Kopf des Vaters gespeichert.

Spaß haben

Wenn aus dem Tennisschläger eine Gitarre wird oder der Vater in Unterwäsche und Cowboyhut durch die Wohnung rennt ist Spaß vorprogrammiert. Hiervon gibt es viele Fotos, gut das es damals noch keine sozialen Netzwerke gab.

Das erste Bier

Das erste Bier – damit meine ich das erste welches nicht heimlich getrunken wurde, wurde doch gemeinsam mit dem Vater getrunken.

Respektvoll sein

Meine Eltern sind glücklich miteinander und Respektieren sich. Unser Vater hat uns früh gezeigt, dass Frauen mit Respekt behandelt werden – andere Leute natürlich auch.

Was gibt es sonst zu berichten? Schreibt in den Kommentaren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT